Winter auf Sylt

Sylt in der kalten Jahreszeit erleben

Wer Urlaub machen möchte, der unterscheidet zwischen Sommerurlaub am Meer und Winterurlaub in den Bergen. Was dazwischen kommt nicht in Frage? Falsch! Ein Winterurlaub an der Nordsee hat so einige Vorzüge. Von Spaziergängen entlang der brandenden Nordsee, das gesunde Reizklima, und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten – auf Sylt erwartet Urlauber eine Auszeit von Alltag voll Wellness und Abwechslung. Im Winter hat jeder das Idealbild von Schneelandschaften und einem gemütlichen Kaminofen vor Augen. Schnee gibt es auf Sylt zwar eher selten, die wunderschöne Landschaft ist aber auch bei eisigen Temperaturen einen Spaziergang wert. Anschließend erwartet unsere Urlaubsgäste ein zu Hause auf Zeit, das mit knisterndem Feuer und eigener Wellnessoase samt Sauna zu wohlverdienter Entspannung und Gemütlichkeit einlädt.

Ein Sylt-Urlaub in den Wintermonaten

Tipps für Aktivitäten in der kalten Jahreszeit
Weihnachtsmärkte auf Sylt
In der Advendzeit

Wer bereits in der Adventszeit anreist, der darf die inselweiten Advents- und Weihnachtsmärkte nicht verpassen. Hier erwarten Sie traditionelles Handwerk, selbstgemachter Punsch in köstlichen Varianten und traditionelle Speisen wie Burgunderbraten oder Grünkohlsuppe. Zum Angebot der Weihnachtsmärkte gehört auch immer der sogenannte „Jöölboom“. Während der Adventstage laden zahlreiche Weihnachtsmärkte zu Bummeln und geselligen Runden ein. Wir haben Ihnen die schönsten zusammengestellt:

Hier erfahren Sie mehr.

Westerland, Kampen, List, Morsum

Strandspaziergänge im Winter
immer geöffnet

Die Insel Sylt ist nicht nur ein familienfreundliches Reiseziel, sondern hat besonders im Winter seine ganz besonderen Vorzüge: Leere Strände und die raue Nordsee bieten bei ausgedehnten Spaziergängen eine atemberaubende Kulisse und machen gemütlichen Stunden bei knisterndem Kamin, Tee und Plätzchen noch viel angenehmer. 

Syltness Center // Wellness auf Sylt
Öffnungszeiten bitte der Website des Anbieters entnehmen

Im Syltness Center und im dazugehörigen Day-Spa in Keitum dreht sich alles um Ihre Erholung und Entspannung. Angeboten wird ein breites Angebot. Dazu zählen Thallasso-Behandlungen mit Meerwasser und Sylter Algen, Wellness- und Beautyangebote sowie verschiedene Fitnessangebote wie Trendsportarten und Entspannungskuren.

Westerland, Dr.-Nicolas-Str. 3, T 04651 - 998 112, URL www.syltnesscenter.de

Sylter Welle – Erholung und Bewegung
Täglich 10.00 -22.00 Uhr // Nov - März: 08.00 - 10.00 Uhr

Eingebettet in die Dünen von Westerland mit traumhaftem Blick auf die brandende Nordsee verspricht die Sylter Welle auf 4.600 Quadratmetern – mit einer Wasserfläche von 1.000 Quadratmetern – Sauna, Wellness und Entspannung. In dem Freizeitbad gibt es ebenfalls fünf verschiedene Schwimmbecken und einen Fitnessraum.

Westerland, Strandstraße 32, T 04651 - 99 81 11, URL www.sylterwelle.de

Sylt4Fun
Di, Sa & So 14:00 – 18:00 Uhr // Do 14:00 – 22:00 Uhr

Sylt4Fun ist eine Funsporthalle mit großem Indoor- und Outdoorbereich. Der Indoorbereich ermöglicht wetterunabhängig Sport, Action und Spaß für jede Altersgruppe. Besuchern wird eine riesige Kletterwand, Tischkicker, Airhockey, Balanceboards, Ballspiele und vieles mehr geboten. Ein Pump-Track Parcour kann mit Boards, Bikes und Scootern befahren werden. In den Sommermonaten befindet sich das Trampolin am Strandabgang Risgab und kann täglich genutzt werden! In den kälteren Monaten befindet sich dort ebenfalls eine Schlittschuhbahn, auf der Groß und Klein üben können. Die Öffnungszeiten können saisonal variieren.

Wenningstedt, Norddörfer Halle, Norderweg 3, T 04651 - 44 70, URL www.facebook.com/sylt4fun

Kino auf Sylt
täglich geöffnet

Obwohl auf der Insel Sylt so einiges anders ist als auf dem Festland, gilt das nicht für die Welt der Kinos. Im Westerländer Kino kann man entspannte Abende verbringen, es sich bei schlechtem Wetter gemütlich machen oder sich von zu viel Unternehmungslust erholen.

Westerland, Strandstr. 9, URL www.kinowelt-sylt.de

Erlebniszentrum Naturgewalten in List
Täglich ab 10 Uhr geöffnet

Das Zentrum begeistert für Vielfalt, Schutz und Schönheit der Insel Sylt und den Nationalpark Wattenmeer. Mittendrin statt nur dabei, ein Riesenspaß für Jung und Alt. Das Erlebniszentrum macht auf eindrucksvolle Weise mit Hilfe von Simulationen die Bedeutung von Naturgewalten erlebbar und präsentiert dabei die aktuelle Meeresforschung. Dabei konzentriert sich die Ausstellung auf die drei Themenbereichen "Kräfte der Nordsee", "Leben mit Naturgewalten" und "Klima, Wetter, Klimaforschung". Diese Themen werden den Besuchern in Ton, Text, Bild und Film spannend und unterhaltsam näher gebracht. Engagierte Mitarbeiter stehen darüber hinaus für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Das Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt ist für uns ein Muss - gerade wenn man ein wenig Pause von der ansonsten wirklich atemberaubenden Natur dort oben machen möchte.

List, Hafenstraße 37, T 04651 – 83 61 90, URL https://naturgewalten-sylt.de/

Das Sylter Aquarium
Täglich 10.00 – 18.00 Uhr geöffnet

Nach dem Motto "Entdecken und erfahren mit allen Sinnen" können unsere Gäste mit Ihrer Familie den Zitronenhai bei seinen Runden beobachten und heimische Nordseefische hautnah entdecken. Neben dem modernen Holzgebäude des Aquariums erstreckt sich ein vielfältiges Freizeit-Areal, das kaum einen (Kinder-)Wunsch offen lässt. Während sich die etwas Älteren auf der Minigolf-Anlage vergnügen und messen können, laden der große Abenteuerspielplatz und die Bobby-Car-Bahn, Hüpfburg-Parcours und das Trampolin die Kleineren zum ausgelassenen Spielen und Toben ein. Das Sylt Aquarium ist mehr als nur ein Meerwasser-Paradies und in jedem Fall eine Entdeckungsreise für die gesamte Familie wert - ganz egal ob jung oder alt.

Westerland, Gaadt 33, T 04651 - 83 62 522, URL www.syltaquarium.de