Regeneration und Gesundheit

Erholungsurlaub auf Sylt bedeutet Ankommen und Aufatmen

Sylt ist ein beliebter Kurort, denn das an der Nordsee herrschende Reizklima fördert die Gesundheit, indem es zur Verbesserung der Immunsysteme von Haut und Atemwegen beiträgt. Ein weiterer großer Vorteil für Allergiker ist, dass das Kurgebiet Sylt frei ist von allergieauslösenden Pollen und gesundheitsschädlichen Abgasen und Dämpfen. Aber nicht nur das spricht für Sylt als das perfekte Urlaubsziel - hier erwartet jeden Urlaubsgast die richtige Mischung aus Entspannung und Aktivität. Die einzigartige Natur bietet die optimalen Rahmenbedingungen, um sich vollständig zu erholen. Ob Fahrrad fahren, walken, joggen oder spazieren gehen, die einladenden Heidelandschaften, die Küste und das Wattenmeer motivieren dazu sich im Urlaubsalltag zu bewegen. Dank leicht erhältlicher regionaler Produkte und einer großen Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten, besteht auf Sylt keine Hürde sich gesund zu ernähren. Auf Sylt können Urlauber ihrem Alltag entfliehen und sich gleichzeitig regenerieren.

Ein Sylt-Urlaub für Ihre Gesundheit

Tipps für Aktivitäten in Ihrem Erholungsurlaub
Syltness Center // Wellness auf Sylt
Öffnungszeiten bitte der Website des Anbieters entnehmen

Im Syltness Center und im dazugehörigen Day-Spa in Keitum dreht sich alles um Ihre Erholung und Entspannung. Angeboten wird ein breites Angebot. Dazu zählen Thallasso-Behandlungen mit Meerwasser und Sylter Algen, Wellness- und Beautyangebote sowie verschiedene Fitnessangebote wie Trendsportarten und Entspannungskuren.

Westerland, Dr.-Nicolas-Str. 3, T 04651 998 112, URL www.syltnesscenter.de

Wochenmarkt in Westerland
Sa von 7:00 – 13:00 Uhr // Hauptsaison auch Mi von 7:00 – 13:00 Uhr

Frisch, saisonal und gesund: Auf dem Rathausvorplatz in Westerland erwartet Urlauber eine große Auswahl an Bio-Produkten und regionalen Lebensmitteln. Der Markt findet in der Hauptsaison auch mittwochs von 7:00 – 13:00 Uhr statt. Wer Lust auf frischen Fisch hat, sollte sich einen Besuch bei BLUMs Fisch-Delikatessen vornehmen. Auch angeboten wird Fisch aus der eigenen Räucherei und hausgemachte Delikatessen. Filialen gibt es in Tinnum, Westerland und Wenningstedt.

Wenningstedt, Rathausvorplatz

Sylter Welle – Erholung und Bewegung
Täglich 10.00 -22.00 Uhr // Nov - März: 08.00 - 10.00 Uhr

Eingebettet in die Dünen von Westerland mit traumhaftem Blick auf die brandende Nordsee verspricht die Sylter Welle auf 4.600 Quadratmetern – mit einer Wasserfläche von 1.000 Quadratmetern – Sauna, Wellness und Entspannung. In dem Freizeitbad gibt es ebenfalls fünf verschiedene Schwimmbecken und einen Fitnessraum.

Westerland, Strandstraße 32, T 04651 998-111, URL www.sylterwelle.de

Lister Strandsauna
April bis Oktober ab 11:00 Uhr

Eingebettet in Dünen und mit Blick auf die Nordsee können Sylt-Urlauber in der Lister Strandsauna zur Ruhe kommen. Nach dem Saunieren können sich Besucher der Strandsauna anschließend im erfrischenden salzigen Meerwasser abkühlen. Auf Sylt können Urlauber in einer unvergleichbaren Atmosphäre ihr Immunsystem stärken und ihren Kreislauf anregen! Weitere Strandsaunen gibt es an den FKK-Strandabschnitten von Wenningstedt, Rantum, Hörnum und Kampen.

List, Weststrandstr. 333A, T 04651 877 174, URL www.strandsauna-list-auf-sylt.de

Sylt-Quelle
Montag bis Freitag 7:30 – 15:00 Uhr

Gewonnen wird das von Sylt stammende Mineralwasser mitten in dem Naturschutzgebiet Rantumer Dünen. Die Quellen, aus denen Mineralwasser, Heilwasser und Thermalsole sprudelt, sind dadurch absolut natürlich und rein. Durch den natürlichen Jodgehalt der Sylt Quelle besitzt das Mineralwasser höchste Güte und Kostbarkeit. Erhältlich ist das natürliche Mineralwasser in nahezu jedem Supermarkt und Restaurant auf Sylt. Wer sich aus erster Hand von der Qualität des Mineralwassers überzeugen möchte, kann das Quellenhaus in Rantum besuchen.

Rantum, Hafenstraße 1, T 04651 92 033, URL www.sylt-quelle.de