Anreisemöglichkeiten

Auto, Bahn oder Flugzeug – die wichtigsten Anreisemöglichkeiten nach Sylt

Es gibt viele Möglichkeiten, auf die Insel zu gelangen. Wollen unsere Gäste mit dem Auto fahren, können sie das Sylt-Shuttle nutzen. Dazu fährt man mit seinem PKW auf der A7 bis nach Flensburg und von dort aus auf der B199 in Richtung Niebüll. In Niebüll befindet sich die Verladestelle des DB Autozugs Sylt Shuttle sowie des Autozug Sylt (RDC), die Autofahrer samt PKW auf direktem Weg nach Westerland bringen.

Eine Anreise ohne PKW ist ebenfalls kein Problem. Mit der Deutschen Bahn fährt man über Hamburg, Husum und Niebüll bis nach Westerland. Vor Ort kann problemlos ein Mietwagen oder ein Fahrrad geliehen werden.

Über Wasser verläuft die Strecke der Syltfähre, die zwischen Havneby auf der dänischen Insel Rømø und List fährt. Bereits die rund 40-minütige Überfahrt ist ein aufregendes Erlebnis, das alle Anreisenden perfekt auf einen Sylt-Urlaub einstimmt.

Nicht zuletzt ist auch ein Flug eine Option und für viele unserer Gäste die schnellste Anreise, um nach Sylt zu kommen. Die Airlines Lufthansa, Airberlin, Eurowings, Rhein-Neckar Air, Sylt Air, Skywork Airlines und SWISS bieten Direktflüge aus verschiedenen Städten in Deutschland und der Schweiz an. Es gibt jedoch auch verschiedene Via-Verbindungen, beispielsweise nach Wien, Barcelona oder Paris. Aktuelle Informationen zu dem Sylter Flughafen und den Flugverbindungen findet man hier.

Lufthansa
Direktflüge von München und Frankfurt nach Sylt.

Airberlin
Direkt nach Sylt fliegen Sie mit airberlin von Düsseldorf, München, Stuttgart und Zürich.

Rhein-Neckar Air
Zweimal die Woche fliegt diese Airline von Mannheim nach Sylt und bietet auch Flüge von Nürnberg nach Sylt an.

Sylt Air
Die inseleigene Fluggesellschaft bietet regelmäßig Flüge zwischen Hamburg und Sylt an.

Skywork Airlines
Von Juni bis Oktober fliegt die Schweizer Fluggesellschaft jeden Samstag von Bern via Basel nach Sylt.

SWISS
Direktflug von Zürich nach Westerland.