Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
Bedingungen für Internet-Buchungen 

Alle Buchungen über das Internet bedürfen unserer Gegenbestätigung per Post, e-mail oder Fax. Ohne unsere Gegenbestätigung kommt kein Mietvertrag zustande. Über Feiertage wie Ostern, Pfingsten Weihnachten gelten Mindestmietdauern, diese bitte telefonisch erfragen.

 

Mietvertragsbedingungen 

1. Die Appartement-Vermietung Klein ist die Vermittlerin des Mietvertrages. Der Mietvertrag wird abgeschlossen zwischen dem Appartementeigentümer als Vermieter, wie aus umseitigen Vertrag ersichtlich, und dem Mieter. Die Appartement-Vermietung Klein vertritt den Vermieter in diesem Vertragsverhältnis. Zahlungen sind an die Appartement-Vermietung Klein zu richten, die vom Vermieter bevollmächtigt ist, Zahlungen für den Vermieter entgegen zu nehmen und Ansprüche gegen den Mieter, gegebenenfalls auch gerichtlich, im eigenen Namen geltend zu machen. 

2. Die Überlassung der Räume aufgrund des Mietvertrages erfolgt nur an die Personen, die im Mietvertrag erwähnt sind. Eine Überlassung an Dritte, nicht im Vertrag eingebundenen Personen ist unzulässig, ebenso eine Untervermietung. 

3. Die Schlüsselübergabe erfolgt im Büro Ida Klein, Kampener Weg 2 a, Wenningstedt in den Bürozeiten von Montag bis Samstag ab 16.00 Uhr. Sonntags und nach Büroschluss nur nach vorheriger Vereinbarung. Die Schlüssel sind auch dort wieder abzugeben. Bei geschlossenem Büro in den Bürobriefkasten zu werfen.

4. Eine Tierhaltung ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der Appartement-Vermietung Klein zulässig. 

5. Der Mieter haftet für Beschädigungen der Mietsache, der Einrichtung und des Inventars; auch soweit eine solche Beschädigung durch Kinder, Mitreisende oder Besucher erfolgt. Der Mieter verpflichtet sich, einen entstandenen Schaden sofort zu melden und unverzüglich Ersatz zu leisten. Beanstandungen sind im Rahmen der Mitteilungspflicht umgehend der Appartement-Vermietung Klein mitzuteilen. 

6. Die Appartement-Vermietung Klein als Vermittlerin haftet nicht für vom Mieter in die Mietsache eingebrachte Sachen, noch für sonstige Schäden. 

7. Die Haftung des Vermieters wird auf solche Schäden beschränkt, die von der Gebäudeversicherung abgedeckt sind. Im übrigen wird die Haftung des Vermieters auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt.

8. Die im Mietobjekt ausgehängte Hausordnung ist Bestandteil dieses Vertrages. 

9. Der Mietvertrag ist binnen einer Woche unterschrieben an die Appartement-Vermietung Klein zurück zu schicken, ebenfalls ist eine Anzahlung in Höhe von 25 Prozent innerhalb dieser Zeit auf das Konto der Appartement-Vermietung Klein zu überweisen. Der Restbertrag muss 4 Wochen vor Einzug auf dem Konto der Appartement-Vermietung Klein gutgeschrieben sein. Bis zum Eingang des Restbetrages ist der Vermieter berechtigt, die Übergabe des Mietobjektes zu verweigern. Trotzdem hat der Mieter die Zahlung innerhalb der vereinbarten Mietzeit zu tätigen. Geht der Mietvertrag oder die Zahlung nicht rechtzeitig bei der Appartement-Vermietung Klein ein, steht dem Vermieter ein Rücktrittsrecht zu. 

10. Der umseitige Vertrag kommt verbindlich zustande. Kann der Mieter die Reise, aus welchen Gründen auch immer, nicht antreten, besteht die Möglichkeit, der Appartement-Vermietung Klein dies schriftlich mitzuteilen. Die Appartement-Vermietung Klein versucht sodann ohne Verzicht auf Rechtsansprüche das Mietobjekt anderweitig zu vermieten. Es wird in jedem Fall eine pauschale Gebühr in Höhe von Euro 50,00 fällig für die hierfür entstandenen Aufwendungen. Gelingt eine Weitervermietung nicht, werden seitens des Vermieters, vertreten durch die Appartement-Vermietung Klein für die nicht in Anspruch genommene Leistungen 80 Prozent des Übernachtungspreises einbehalten. Der Versuch der Weitervermietung erfolgt freiwillig ohne Anerkennung einer entsprechenden Rechtspflicht diesbezüglich und ohne Aufgabe der Ansprüche gegen den Mieter.Eine Verpflichtung ergibt sich hierdurch nicht.

11. Mehrere Personen als Mieter haften für alle Verbindlichkeiten und Verpflichtungen aus diesem Vertrag als Gesamtschuldner. Für die Rechtswirksamkeit von Willenserklärungen genügt deren Zustellung an einen der Mieter. 

12. Erfüllungsort für alle gegenseitigen Ansprüche aus diesem Vertrag ist Wenningstedt/Sylt. Soweit zulässig wird als Gerichtsstand Niebüll vereinbart. 

13. Öffnungszeiten: Montag –Freitag 9.00 Uhr – 18.00 Uhr Samstag 9.00 Uhr – 14.00 Uhr

14. Die Kurtaxe wird über die Appartement-Vermietung Klein abgewickelt.